Der große Damen-Gürtel Vergleich [Juli 2020]

Der große Damen-Gürtel Vergleich [Juli 2020]

Wir haben die meisten Damen-Gürtel verglichen und nun die 10 besten Damen-Gürtel zusammengestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Bei diesem TOMMY HILFIGER Gürtel haben die Designer mal wieder einen Klassiker ausgepackt. Schlichtes Glattleder mit dezenter Schnalle sitzen perfekt um Ihre Hüfte und der Ledergürtel glänzt mit Ihnen jeden Tag. Weite 75.
ca. 40 €

  • im klassischen Style
  • mit Dornschließe
  • im klassischen Style
  • aus Leder in fester, hochwertiger Qualität
ca. 20 €

  • Echtleder Qualität
  • Angesagte Schnalle mit Esprit-Brand Mark
ca. 20 €

  • schlichtes edles einfarbiges Design mit ringförmiger Schnalle
  • Schnalle in Gold oder Silber, je nach gewählter Variante
  • ca. 3 cm breit
  • der Uni Gürtel kann auch als Taillen oder Hüftgürtel getragen werden
  • Gürtellänge: Ermittle einfach deinen Umfang an Taille oder Hüfte, also dort wo der Gürtel getragen werden soll. Das ermittelte Maß ergibt die Länge die du als Gürtelgröße benötigst
ca. 20 €

  • Breiter Stoffgürtel für Männer, Frauen und Kinder, einfarbig und stufenlos verstellbar
  • Die Metallschnalle mit Urban Classics Schriftzug schließt fest und sicher, sodass das Kleidungsstück perfekt sitzt und nicht rutscht
  • Der lange Herrengürtel kann mit wenigen Handgriffen in Eigenregie gekürzt werden siehe hierzu das Video in den Bildern
  • Der robuste Metall-Abschluss am Ende des Gürtels verhindert das Ausfransen des Stoffes
  • Wer einen einfachen und schlichten Koppelgürtel sucht, findet im Canvas Belt aus Textil-Stoff genau das, was er sucht
ca. 10 €

  • Mit diesem Calvin Klein Gürtel treffen Sie auf jeden Fall die richtige Entscheidung! Der Gürtel mit der filigranen Schnalle ist das perfekte Accessoire für jedes Outfit! Weite 80
  • Serie: Round Buckle
  • Material: Leder
  • Gürtelverschluss: Koppelverschluss
  • Gürtelbreite: 3cm
  • Gürtelbreite: 3cm
ca. 40 €

  • TOM TAILOR Damen Ledergürtel aus weichem Rindsleder im Used-Look
  • silberne Schmuckschließe mit Tom Tailor-Logoprägung
  • 100 % echt Leder
  • Gürtelbreite: 4 cm
  • 2 Jahre Herstellergarantie
ca. 30 €

  • Ob zu Ihrem schicken Anzug für die Arbeit oder zu Ihrer Jeans am Wochenende, der TOMMY HILFIGER Gürtel rundet Ihr Outfit perfekt ab. Der Gürtel ist aus hochwertigem, stabilen Leder. Weite 8
ca. 30 €

  • Echtleder Qualität
  • Angesagte Schnalle mit Esprit-Brand Mark
ca. 20 €

Damen-Gürtel

Ein toller Damen-Gürtel kann mehr als nur ein hilfreiches und praktisches Zubehör zu sein. Sicher, wenn die Hose nicht ganz so perfekt sitzen mag, ist ein Gürtel die optimale Lösung. Das trifft für beide Seiten des Problems zu, denn ob zu eng oder zu weit, ein passender Gürtel verschafft effektiv Abhilfe.

Ursprünglich mussten Gürtel noch viel mehr können, als schlecht sitzende Hosen zu halten. Dabei wurden Damen-Gürtel vielmehr als nützliches Accessoires genutzt und mehr oder minder straff um die Hüfte getragen, zum Beispiel über einer Gewandung. Wenn nun Dinge am Körper transportiert werden sollten, dienten dazu die umfangreichen Hemdsärmel oder eben der Gürtel. Daran ließen sich nämlich Taschen oder dergleichen befestigen.

Damen-Gürtel – Nur ein notwendiges Accessoire?

Heutzutage sind Damen-Gürtel ein praktisches, doch vielmehr modisches Accessoire. Klar, ein guter Gürtel verzeiht viel, doch er kann noch mehr. Mit der Wahl der passenden Hosenform zum Körperprofil ist schon viel getan, doch mit einem ebenso passenden Damen-Gürtel wird aus der Basiskleidung eine vollständige Garderobe.

Ganz gleich, ob ausladend gestaltet oder schlicht und zurückhaltend, mit einem Gürtel ist es so, wie mit einem Schal oder einem Hut. Vielfach werden diese Dinge aktuell nicht allein wegen der Witterung getragen. Vielmehr sind es modische Details, die der individuellen Gestaltung einen persönlichen Stil verleihen.

Zudem ist es mittlerweile auch (wieder) üblich, Damen-Gürtel zur Taillierung oder besonderen Betonung auszuwählen. Somit lassen sich modische Gürtel ebenso über einem langen Pullover, einer weiten Bluse oder einem losen Kleid tragen. Das verleiht Struktur und hebt individuelle Körpermerkmale dezent hervor.

Damen-Gürtel – Beliebte Varianten und Hersteller

In dieser Kategorie sind ausgesprochen viele unterschiedliche Hersteller vertreten. Entsprechend der individuellen Vorlieben und allgemeinen modischen Trends verschieben sich die beliebtesten Marken immer wieder einmal. Um einen besseren Überblick zu den Angeboten zu erhalten lohnt sich die Aufteilung nach Kategorien wie sportlich, elegant, klassisch, modern, zeitlos und dergleichen. Dennoch konnten sich große Namen wie etwa Vascavi, NormCorer, Bernd Götz, AmyKer, Monetti, Green Yard, Bench und Royalz etablieren.

Damen-Gürtel – Hilfreiche Anmerkungen zum Kauf

Damen-Gürtel werden immer wieder sozusagen überall angeboten und zwar zu teilweise erstaunlich niedrigen Preisen. Die Gestaltung reicht von klassischen, diskreten Designs bis hin zu auffälligen und aufwendigen Details. Vielfach sind Damen-Gürtel aus aktuellen Kollektionen aufgrund des Preises eine interessante Bereicherung der eigenen Garderobe. Bei der Qualität können allerdings viele moderne und sehr günstige Gürtel nicht unbedingt mithalten. Die Auswahl beim Material ist vielseitig, doch wenn der Damen-Gürtel vornehmlich eine praktische Anschaffung sein soll, sind solide Produkte die bessere Wahl. Wer an dieser Stelle zum Beispiel auf Ledergürtel zurückgreift, wird länger daran Freude haben. Ebenfalls bewährt haben sich Damen-Gürtel, deren Löcher mit Metallösen verstärkt wurden. Gleichso solide sind Gürtel aus groben oder gewebten Stoffe, allerdings kann es hierbei dazu kommen, dass sich der Gürtel verformt oder verdreht.

Ein guter Trick, um zu testen, ob ein Gürtel in Form bleiben wird, ergibt sich beim Probeschließen. Nun kann ein bisschen daran gezogen werden, um zu beurteilen, ob sich die Schnalle verschiebt oder sich etwas ungewollt verformt. Wenn sich die Schnalle verdreht oder verrutscht, ist das ebenso ein schlechtes Zeichen, wie das ungewollte Bündeln und Zusammenfalten auf der ganzen Länge. Ein guter Damen-Gürtel bleibt auch unter Belastung formstabil, bequem und zeigt sich robust und solide.